Corona-Bestimmungen

Liebe Mitglieder und Interessenten!

Vorraussetzungen für den Unterricht im Schuljahr 2021/2022 in der Ballettschule.

Update 13.9.21: Das RKI meldet aktuell eine 7-Tage-Inzidenz von 75,2 für Donauwörth. 
Teilnahme am Training ist nur nach dem „GGG“ Prinzip möglich:
G = Geimpft / G = Genesen / G = Getestet

Kinder unter 6 Jahren, sowie Schüler und Schülerinnen sind davon ausgenommen.

Geimpft oder genesen?
Zeigt mir bei eurem nächsten Besuch unbedingt euren Impf- oder Genesenen-Nachweis.

Nichtgeimpfte bitte ich um einen negativen Schnelltest oder PCR-Test-Nachweis.

PCR-Test
Der PCR-Test darf höchstens 48 Stunden vor Beginn des Trainings vorgenommen worden sein.

Antigen-Schnelltest zur professionellen Anwendung.
Der Schnelltest muss höchstens 24 Stunden vor Beginn der Veranstaltung vorgenommen worden sein.
Bei positivem Ergebnis eines durchgeführten Schnelltests darf das Training nicht besucht werden.

Sinkt die Inzidenz, stabil unter 35, entfällt die Pflicht einen negativen Corona-Test vorzulegen.

Vielen Dank für euer Verständnis und Treue, das die Ballettschule weiter existieren darf.
Jetzt wollen wir positiv in die Zukunft schauen und mit euch das neue Schuljahr 2021/2022 genießen.
Bitte bleibt gesund und lasst uns zusammenhalten.

Herzliche Grüße

Alexander Schoofs-Carell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.